Sind die Ursachen von Unternehmenskrisen identifiziert und Maßnahmen zu deren Bewältigung definiert, erfolgt der Übergang zur Umsetzungsphase im Restrukturierungsprozess. Die wirksamste Form der Umsetzungsbegleitung ist dabei die Unterstützung durch professionelle Krisenmanager.

 

Krisensituationen erfordern ein konsequentes wie besonnenes Handeln. Die dafür erforderlichen Erfahrungen und Fähigkeiten werden nicht dauerhaft in Unternehmen benötigt. Sanierungserfahrene Manager von COMPANY PARTNERS sowie aus unserem Netzwerk können befristet Managementaufgaben übernehmen und das Unternehmen zielsicher und zügig aus der Krise führen. Vergleichbar mit einem Lotsen neben dem Kapitän auf der Brücke, kann ein Interim-Restrukturierungsmanager mit Generalvollmacht das Unternehmen gemeinsam mit dem Geschäftsführer steuern, bis es aus dem engem Fahrwasser heraus und auf sicherem Erfolgskurs ist. Dies gilt neben Geschäftsleitungsfunktionen auf Wunsch auch für Linienmanagementaufgaben. So sparen Sie wertvolle Zeit und profitieren unmittelbar von unseren Erfahrungen - gerade nur so lange, wie es die Situation erfordert.

 

Unsere Sanierungsmanager verfügen über umfassende Erfahrung in Vorstands- und Geschäftsführungspositionen und haben eine Vielzahl an Unternehmen erfolgreich aus der Krise geführt. In verantwortungsvollen Positionen des Unternehmens treiben sie den Erfolg der Sanierung konsequent und zielgerichtet voran und verhindern den Rückfall des Managements in Verhaltensmuster, welche die Krise ausgelöst haben.